Forderungsinkasso

"Zwangsvollstreckung ist das Verfahren, in dem Leistungs- und Haftungsansprüche durch staatlichen Zwang verwirklicht werden. Sie wird durch die Vollstreckungsorgane durchgeführt. Als Parteien stehen sich der Gläubiger und der Schuldner gegenüber. Die Zwangsvollstreckung beginnt mit der ersten Vollstreckungsmaßnahme und endet im ganzen, wenn der Gläubiger mit seinem vollstreckbaren Anspruch vollständig befriedigt ist."

Wir verfügen über eine langjährige Erfahrung bei der erfolgreichen Durchsetzung Ihrer Forderungen. Das bedeutet insbesondere:

  • Gestaltung aussergerichtlicher Tilgungsvereinbarungen und Ratenzahlungspläne
  • gerichtliche Titulierung
  • Vertretung im gerichtlichen Mahnverfahren
  • Durchführung aller notwendigen Zwangsvollstreckungsmaßnahmen wie Vollstreckung durch den Gerichtsvollzieher, Erwirkung von Pfändungsbeschlüssen, Erzwingung der Abgabe der eidesstattlichen Versicherung, Vertretung in Arrestverfahren
  • Vertretung Ihrer Interessen als Gläubiger im Insolvenzverfahren